Kongressprogramm 2019


Donnerstag, 12. September 2019

Kongress 1 - Abwasser
Schwanauer Fremdwassertag


10.00-10.15 Uhr

Begrüßung und Eröffnung

BM Wolfgang Brucker, Gemeinde Schwanau



10.15-10.30 Uhr

Einführung - Themenabriss - Zusammenhänge

Markus Vogel, VOGEL Ingenieure, Kappelrodeck

Bauherrenaufgabe Bodenmanagement | Ressourcen- und Deonierschaumschonendes Bauen


10.30-11.30 Uhr

Zeitgemäßes Bodenmanagement - Minimierung und Wiederverwendung von Bodenaushub am Beispiel KASSELWASSER

Prof. Dr.-Ing. Markus Weber, agc Abfallwirtschaft GmbH, Kassel

Im Fokus: Schlauchlining 3.0 - Erfordernisse für nachhaltigere Ergebnisse



12.00-12.45 Uhr

Schlauchlining | Bewährt, aber nicht trivial - Der nächste Evolutionsschritt

Markus Vogel, VOGEL Ingenieure


12.45-13.15 Uhr

Profilanalyse mit Lasertechnik als Qualitätssicherung für die anschließende Sanierung

Rico Hennig, IBAK Helmut Hunger GmbH & Co. KG, Illerrieden


13.15-13.45 Uhr

Praxisvorführung Profilanalyse mit Lasertechnik (Oprheus2, IBAK)

M.Eng. Ralf Förster, Gebr. Förster GmbH, Schwanau


14.45-15.15 Uhr

Schachtrenovation - Fokus Schachtliner

Dipl.-Geogr. Gerhard Renz, ISAS GmbH, Albstatt



15.15-15.45 Uhr

Forschungsstand automatisierte Inspektion

Dipl.-Wirt.-Ing. Klaus Jilg UNITECHNICS KG, Stuttgart



15.45-16.00 Uhr

Schlussworte

BM Wolfgang Brucker, Gemeinde Schwanau


Kongress 2 - Themenspecial Windenergie

10.00-13.00 Uhr

Im Fokus steht die Bürgerbeteiligung und der Bürgerdialog

Erhard Schulz vom Bundesverband Wind Energie, Rainer Carius vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg und Keywan Pour-Sartip von C.A.R.M.E.N. e.V.


Kongress 2 - Abwasser
Klärschlammreinigung & Phosphorrückgewinnung

14.00-14.30 Uhr

Schlammoptimierung durch Energieeinsparung und Phosphorrückgewinnung

Bernhard Ortwein, CNP-Technology Water and Biosolids GmbH, Hanau



14.30-15.00 Uhr

Klärschlammentsorgung und Phosphorrückgewinnung - Betrieb und Forschung bei RWE

Dr. Tobias Ginsberg, Rheinbraun Veredlung GmbH, Frechen



15.00-15.30 Uhr

Phosphatspeicherung und -rückgewinnung im EKO-PLANT-Verfahren

Dipl.-Ing. Stefan Rehfus, EKO-PLANT GmbH, Neu-Eichenberg



15.30-16.00 Uhr

Phosphorrecycling und Energiegewinnung aus Klärschlamm sowie Verbesserung der Schlammentwässerung

Bernd Simbach, Poll Umwelt- und Verfahrenstechnik GmbH


Freitag, 13. September 2019

Kongress 1 - Abwasser
Klärschlammreinigung & Phosphorrückkgewinnung

10.00-10.30 Uhr

Klärschlammentsorgung - Status quo und Prognosen bis 2030

Dirk Briese, trend:research GmbH, Bremen



10.30-11.00 Uhr

Mikroplastik-Elimination INNOVATIV. EFFIZIENT. NACHHALTIG. MIT SYSTEM

Dr. Katrin Schuhen, Wasser 3.0



11.00-11.30 Uhr

Rückgewinnung von Phosphor aus Klärschlammaschen - technische und wirtschaftliche Herausforderungen sowie alternative Ansätze

Dr. Peter Fröhlich, Dipl.-Kfm. Jürgen Eschment, PARFORCE Engineering & Consulting GmbH, Freiberg




11.30-12.00 Uhr

Das TerraNova® Ultra Verfahren - preiswerte und energieeffiziente Schlammentwässerung als Alternative zur Trocknung und Phosphorrückgewinnung aus dem Schlammpfad

Erkan Yalcin, TerraNova Energy GmbH, Düsseldorf

 

12.00-12.30 Uhr

Phosphorrückgewinnung und Recycling - Verfahrenstechnische Ansätze, Marktreife, Akzeptanz

Cristina Monea, ISWA Uni Stuttgart



Innovationen in der Abwasserwärmenutzung & Regenwasserretention

14.00-14.30 Uhr

Innovative Abwasserwärmenutzung - online basierte Abschätzung des Abwasserwärmenutzungspotentials für Kommunen und Kanalnetzbetreiber

Prof. Dr.-Ing. Karsten Körkemeyer, Andreas Glöckner, Technische Universität Kaiserslautern



14.30-15.00 Uhr

Effektive Regenwasserrentention und -behandlung auf engstem Raum

Jürgen Gäßler, Funke Kunststoffe GmbH, Hanau

 


Kongress 2 - Abwasser

Kanalbau, Inspektion und Sanierung

10.30-11.00 Uhr

Wasserverschluss-Systeme – Schutz gegen Hochwasser und Starkregen

Dipl. Wirt.-Ing. Klaus Jilg, UNITECHNICS KG, Stuttgart

 


11.00-11.30 Uhr

Profilanalyse mit Lasertechnik als Qualitätssicherung für die anschließende Sanierung

Rico Hennig, IBAK Helmut Hunger GmbH & Co. KG, Illerrieden


11.30-12.00 Uhr

Tunnellösungen für Abwasser- und Entwässerungssysteme

Andreas Ulkan, Herrenknecht AG, Schwanau


Blick über den Tellerrand - Vierte Reinigungsstufe und Planungswettbewerb

13.30-14.00 Uhr

Die vierte Reinigungsstufe - ein Blick über den Tellerrand

Therese Krahnstöver, Isle Utilities GmbH


14.00-14.30 Uhr

Planungswettbewerbe als Alternative zum klassischen Vergabeverfahren nach VgV

Prof. Dr.-Ing. Peter Baumann, Hochschule für Technik Stuttgart


Subinhalte